Warum wird Magen Ballon für Borderline BMI Patienten bevorzugt

Low BMI Patienten sind allgemein als übergewichtige Patienten mit einem BMI zwischen 25 und 30 definiert. Für solche Individuen sind chirurgische Optionen wie meine Magen-Bypass, Gastric Sleeve oder Magenband unter vorhandene medizinische Leitlinien derzeit nicht verfügbar. Stattdessen gibt es einige andere weniger invasiven Verfahren wie Magen Ballon, die wichtige Vorteile für den leicht übergewichtigen Patienten anbieten können.

WAS IST EIN MAGEN-BALLON-CHIRURGIE?

Magen-Ballon-Chirurgie ist eine weniger invasive Verfahren, die in dem einen aufblasbaren Ballon verwendet wird, die Magen-Band zu verdrängen. Der Ballon wird mündlich eingeführt, sanft nach unten, der Patient Rachen und Speiseröhre in den Magen gedrückt und langsam aufgeblasen. Die daraus resultierende Verringerung des Volumens der Magen hilft übergewichtige Patienten, die ihren Hunger Drang zu reduzieren durch induzieren ein Gefühl von Sattheit. Darüber hinaus ist die Menge der Nahrung, die ein Patient physisch einnehmen kann stark reduziert. Weniger Nahrung bedeutet schnelle Gewichtsreduktion, manchmal mit Ergebnissen, die rivalisierenden aggressivere chirurgische Therapien.

Der Ballon selbst ist ein weiches Silikon-Sack mit 400-700 ml steriler Kochsalzlösung gefüllt. Wenn die Sprechblase eingefügt wird, bemerkt der Patient häufig eine sofortige Änderung Hunger-Ebene. In Kombination mit einer gesunden Ernährung Regime kann ein Patient in ca. 4-6 Monate an ihren neuen Lebensstil anpassen. Nach dieser Zeit und unter Arzt-Aufsicht, die der Ballon entfernt wird und ein Standard ist Gewichtverlustprogramm Wartung vorgeschrieben.

ERGEBNISSE DER MAGEN BALLON-CHIRURGIE

Gewichtsverlust nach einer Magen Ballon Verfahrens abhängig wie gut die einzelnen großen Teil folgt ihrem Arzt diätetische Programm. Der Ballon ist die zusätzliche Hilfe, die ein übergewichtigen Patienten oft benötigt, um strikte Einhaltung der herausfordernden Veränderungen im Lebensstil zu pflegen. Einigen Studien zufolge erwarten Individuum durchläuft ein Magen Ballon-Verfahren innerhalb von sechs Monaten fast 35 Prozent von seinem Übergewicht zu verlieren.
DAS VERFAHREN

1. Entlüftet Ballon wird in Magen Hohlraum über der Speiseröhre eingefügt. Das Verfahren umfasst keine chirurgische Schnitte und keine Entfernung von Gewebe.

2. Der Ballon wird mit physiologischer Kochsalzlösung, über einen halben Liter Magen Band verdrängen langsam aufgeblasen.

3. Der Ballon ist getrennt von der Einführungsteil und bleibt bis ausreichende Gewichtsabnahme seine Entfernung angibt.

VORTEILE DER MAGEN BALLON

Magen-Ballon-Chirurgie hat mehrere Vorteile, die es eine attraktive Alternative machen. Beispielsweise ist der Patient als ein Minimal-invasives Verfahren nicht so anfällig für Komplikationen wie mit Verfahren wie Gastric Sleeve, Magenband oder Magen-Bypass auftreten können. Darüber hinaus, obwohl Magen Ballon Chirurgie “Eingriff” bezeichnet, ist es in der Tat eine nicht-chirurgische Therapie ohne die Verwaltung der Allgemeinnarkose durchgeführt. Und, am wichtigsten ist, es ist reversibel.

IDEALE PATIENTEN FÜR MAGEN BALLON-CHIRURGIE

Magen-Ballon-Chirurgie ist eine Gewicht-Verlust-Option für Personen mit BMI 25-30 für die bisherigen Strategien zur Reduzierung von Gewicht unwirksam gewesen oder inkonsistente Ergebnisse. Es trifft zwar zu, dass Patienten, die eine strenge Diät Programm kombiniert mit altersgerechte Übung eingehalten werden müssen, kann ein Magen Ballon nutzen den entscheidenden Unterschied für Patienten, wo Mangel an Selbstdisziplin und Diät-Compliance ihrer vorherigen Gewichtsverlust Bemühungen sabotiert.